Komplexe Themen
verständlich kommunizieren

Wer komplizierte Sachverhalte ansprechend erläutern will, braucht längst mehr als informative Texte: Attraktives Layout für Print und überzeugende Formate für digitale Kanäle.

Komplexe-Themen

Die Welt ist zu spannend,
um sich nur einer Aufgabe zu widmen.

Blattmacher-Karlhorst-Klotz

Blattmacher.

Jeden Artikel in einem Heft lesen – wer hätte heute noch so viel Zeit? Aber den Leser zum Blättern und Querlesen zu verführen, damit ihm auch nichts Wichtiges entgeht, lohnt sich. Wenn er auf diese Weise alle relevanten Abschnitte schnell erfassen kann, greift er gerne wieder zu der Publikation.

Online Publisher Karlhorst Klotz

Online-Publisher.

Quote ist nicht alles, aber Klickraten beenden die Print-Ungewissheit: Welches sind die Top-Themen? Auf der anderen Seite wollen die Online-Nutzer nicht nur aktuell und kompetent informiert sein, sondern schnell zum Wesentlichen vordringen. Wenn die digitalen Angebote diese Bedürfnisse erfüllen, steigen die Zugriffe auf Site und Newsletter.

Journalist Karlhorst Klotz

Journalist.

Man nehme unstillbare Neugier auf Innovationen und Entdeckungen, stelle Experten die richtigen Fragen, finde die Aspekte, die selbst die eigene Großmutter interessieren würden, gehe eine Weile schwanger mit der Idee, dies weiterzuerzählen, entwickle einen roten Faden und gieße die Sätze in klare Sprache – viel mehr braucht’s doch eigentlich nicht, um Leser mit spannenden Geschichten über Wissenschaft und Technik zu faszinieren…

Moderator-Karlhorst-Klotz

Moderator.

Der Leser und der User: zwei unbekannte Wesen. Treffen kann man sie auf Veranstaltungen, wo sie mit ihren Fragen oft die Experten auf dem Podium aus der Reserve locken. Schon deshalb ist es ein Gewinn, solche und ähnliche Events zu moderieren. Ganz abgesehen davon, dass man die Experten live dazu bringen kann, komplexe Themen verständlich zu kommunizieren.

Navigation